Über mich

Meine Grund- und Aufbauausbildung in Thai-Yoga-Massage habe ich im Institut für Traditionelle Thai-Yoga-Massage in Köln absolviert.

Darauf folgten Vertiefungs-Kurse:

  • Oberer Rücken/Schultern/Nacken
  • Unterer Rücken
  • Thailändische Aromaölmassage
  • Fußmassage/Fußreflexzonen Therapie/Faszien- Behandlung an den Fußstrukturen

Meine Massage-Arbeit besonders bereichert und verfeinert haben Weiterbildungen in der Osteothai-Arbeit von David Lutt:

  • OsteoThai - Breathing - Oberer Rücken/Schultern
  • OsteoThai für den unteren Rücken

Zusätzlich habe ich mich weitergebildet in:

  • Breuß-Massage
  • Dorn-Therapie

Im Vordergrund meiner Massagen steht die achtsame, respektvolle Begegnung mit dem Körper und dem Wesen des Anderen. Meine Hände haben mehr und mehr gelernt, zu "sehen", was gesehen werden möchte. So eröffnet sich für Sie der weite Raum, sich selbst zu spüren, berührt zu werden von sich selbst und Ihren Körper neu zu erleben - zu Hause ankommen!

Nach vielen Jahren Leistungssport und Tanzen entdeckte ich aufgrund von Rückenschmerzen Yoga für mich - und verliebte mich sofort in diese achtsame, lebendige Art, unseren Körper zu bewegen und zu schulen...

So ließ ich mich als Yoga-Lehrerin ausbilden von meinen geschätzten Lehrern Alexander Kröker (Element-Yoga, Yogaraum Berlin) und Verena Jovan (Anusara-Yoga, Yogakula Karlsruhe).

Weiter inspiriert und erweitert haben meinen Yoga-Stil meine lebendigen und herzlichen Anusara-Yoga-Lehrerinnen Lehrerin Daniela Bischoff (Yogahof Keltern), Veronika Freitag (Hamburg), Christina Lobe (Berlin), Manel Rodriguez (Portugal) und Elke Svitek (Sardinien) sowie meine wunderbaren Yoga-Schüler! Ich habe in den letzten Jahren zahlreiche Weiterbildungen besucht, von denen nur einige genannt sein mögen:

  • Anusara-Immersions
  • Weiterbildung zu "Loops" im Yoga
  • Hormon-Yoga
  • Restorative Yoga

Yoga ist ein weites, wunderbares Feld und eine schöne Möglichkeit, unserem Körper etwas Gutes zu tun und gleichzeitig Ruhe, Ausgleich und Inspiration zu finden! Ich freue mich sehr, dich ein Stück auf deinem Weg begleiten zu dürfen!

Bigit Welker