Über mich

Meine Grund- und Aufbauausbildung in Traditioneller Thai-Yoga-Massage habe ich im Institut für Traditionelle Thai-Yoga-Massage in Köln absolviert.

Darauf folgten Vertiefungs-Kurse:

  • Oberer Rücken/Schultern/Nacken
  • Unterer Rücken
  • Thailändische Aromaölmassage
  • Fußmassage/Fußreflexzonen Therapie/Faszien- Behandlung an den Fußstrukturen

Meine Massage-Arbeit besonders bereichert und verfeinert haben Weiterbildungen in der Osteothai-Arbeit von David Lutt:

  • OsteoThai - Breathing - Oberer Rücken/Schultern
  • OsteoThai für den unteren Rücken

Im Vordergrund meiner Massagen steht die achtsame, respektvolle Begegnung mit dem Körper und dem Wesen des Anderen. Meine Hände haben mehr und mehr gelernt, zu "sehen", was gesehen werden möchte. So eröffnet sich für Sie der weite Raum, sich selbst zu spüren, berührt zu werden von sich selbst und Ihren Körper neu zu erleben - zu Hause ankommen!

Nach vielen Jahren Leistungssport und Tanzen entdeckte ich aufgrund von Rückenschmerzen Yoga für mich - und verliebte mich sofort in diese achtsame, lebendige Art, unseren Körper zu bewegen und zu schulen...

So ließ ich mich als Yoga-Lehrerin ausbilden von meinen geschätzten Lehrern Alexander Kröker (Element-Yoga, Yogaraum Berlin) und Verena Jovan (Anusara-Yoga, Yogakula Karlsruhe).

Weiter inspiriert haben meinen Yoga-Stil meine lebendige und herzliche Lehrerin Daniela Bischoff (Yogahof Keltern), Christina Lobe (Berlin), Manel Rodriguez (Portugal) und Kevin Beavers (Düsseldorf) sowie meine wunderbaren Yoga-Schüler!

Yoga ist für mich ein weiterer faszinierender Weg, die Brücke zwischen Körper und Seele zu beschreiten - alles, was wir auf der Matte erfahren und lernen, nehmen wir als Bereicherung mit in unseren Alltag.

Bigit Welker